Legate.

Nachhaltig investieren.

Spuren hinterlassen über das Leben hinaus

Ein Legat oder eine Schenkung bedeutet viel mehr als eine finanzielle Unterstützung. Als Legatgeber/-in bezeugen Sie ihre Verbundenheit mit der Stiftung Wendepunkt, ihrer Vision, ihren Grundwerten und ihrem Engagement für Menschen in besonderen Lebenssituationen.

Sie ermöglichen, langfristig und nachhaltig zu helfen, in wertvolle Menschen zu investieren und die Vision «mit dem Wendepunkt erleben Menschen einen Wendepunkt» weiter zu verwirklichen.

Bestimmen Sie noch zu Lebzeiten, wem Ihr Vermächtnis zu Gute kommen soll. Die Regelung Ihres Nachlasses gibt Ihnen die Gewissheit, dass Ihr letzter Wille respektiert und Ihr Vermögen nach dem Tod so verwendet wird, wie Sie es für richtig halten. Personen und/oder Organisationen werden so Ihrem Wunsch entsprechend berücksichtigt.

Auskünfte, wie ein Testament oder Legat seine Zweckbestimmung erfüllt, erhalten Sie bei Notaren, Treuhändern, Rechtsanwälten, Banken und Erbschaftsämtern.

Sie können sich aber auch an untenstehende Kontaktperson wenden. Sie wird Ihnen gerne Auskunft geben und auf Ihre Fragen in einem persönlichen Gespräch eingehen. Herzlichen Dank für Ihr Vertrauen.

Kontakt

Stiftung Wendepunkt

Schlüsselring 10
5037 Muhen


David Fiechter

Leiter Öffentlichkeitsarbeit
062 737 85 36

Download