Wohn-Coaching.

Teilbetreute, begleitete Menschen.

Angebot

Im Wohn-Coaching – Teilbetreutes und Begleitetes Wohnen – werden Einzelpersonen oder kleine Wohngruppen beim selbständigen Leben in einer selbst oder von der Stiftung Wendepunkt gemieteten Wohnung unterstützt.

Die Personen werden maximal zweimal pro Woche durch eine Fachperson besucht. Das Angebot richtet sich an Frauen und Männer mit Sozialhilfe, IV-Rente oder einer individuellen Massnahme der IV, welche motiviert sind, ihre Lebenssituation weiter zu entwickeln. Ziel ist eine gelingende Alltagsbewältigung. Das Wohn-Coaching wird in den Regionen Aarau und Zofingen angeboten.


Aufnahmekriterien

Teilbetreutes Wohnen

  • Mindestalter 20 Jahre
  • Minimale Deutschkenntnisse
  • Psychische/soziale Stabilität, punktuelle Unterstützung
  • Stabil im Umgang mit Suchtmitteln
  • Fähigkeit zur selbständigen Haushaltführung vorhanden
  • Selbständige Bewältigung der Tagestruktur
  • Kooperationsbereitschaft

Begleitetes Wohnen
  • Mindestalter 20 Jahre
  • Minimale Deutschkenntnisse
  • Psychische/soziale Stabilität, punktuelle Unterstützung
  • Stabil im Umgang mit Suchtmitteln
  • Selbständige Haushaltführung
  • Selbständiger Umgang mit Haushalt- und Taschengeld
  • Selbständige Bewältigung der Tagestruktur
  • Kooperationsbereitschaft

Kontakt


Wohn-Coaching
Schlüsselring 10
5037 Muhen


Ottavio Di Grassi

Leiter Wohn-Coaching
079 657 69 01