stiftung wendepunkt, sozialunternehmung, berufliche integration, wirtschaft, geschütze arbeitsplätze, montage, logistik, baugruppen, steckdosen, elektro, textil, serienarbeit, muhen

Unkompliziert, flexibel, leistungsstark

Steckdosen, Elemente für die Starkstromindustrie und diverse Baugruppen für die Leuchten-, Sanitär- und Textilbranche werden serienmässig in der «Montage Logistik» zusammengebaut. Namhafte kleinere und grössere Betriebe der Region zählen zu den Kunden. Neue Aufträge sind willkommen!

Betriebsgebäude Muhen, erstes Obergeschoss. Eine grosse Glastür führt in die Montage Logistik. Entlang des langen Korridors stapeln sich linkerhand Kartonschachteln auf Paletten. Dazwischen stehen Palettrollis einsatzbereit. Grosszügige Fenster gewähren Einblick in die verschiedenen Produktionsräume. Aus Lautsprechern ertönt dezent Musik. Es ist kurz vor 13 Uhr. Klientinnen und Klienten trudeln ein. Gruppenleitende begrüssen im Korridor diejenigen, die nachmittags dazu stossen, fragen nach, wie es ihnen geht, und weisen nach Bedarf den Arbeitsplatz zu.

Der Blick schweift in den vordersten Produktionsraum. Eintretende ziehen weisse Kopfhauben an, waschen und desinfizieren die Hände, bevor sie sich an die Arbeit begeben. In dieser «cleanen», spärlich eingerichteten Umgebung werden Aufträge im Hygienebereich erledigt. «Wer hier arbeitet, darf nicht erkältet sein, trägt keinen Schmuck und die Fingernägel kurz geschnitten», erklärt Lukas Zimmermann, Bereichsleiter Montage Logistik.

stiftung wendepunkt, sozialunternehmung, berufliche integration, wirtschaft, geschütze arbeitsplätze, montage, logistik, baugruppen, steckdosen, elektro, textil, serienarbeit, muhen

Im Betriebsgebäude in Muhen, Nidermattstrasse 2, befindet sich die Montage Logistik.

stiftung wendepunkt, sozialunternehmung, berufliche integration, wirtschaft, geschütze arbeitsplätze, montage, logistik, baugruppen, steckdosen, elektro, textil, serienarbeit, muhen

Der Korridor der Montage: Grosszügige Fenster gewähren Einblick in die Produktionsräume.

stiftung wendepunkt, sozialunternehmung, berufliche integration, wirtschaft, geschütze arbeitsplätze, montage, logistik, baugruppen, steckdosen, elektro, textil, serienarbeit, muhen

Vielseitige Montageaufträge – von einfach bis komplex – erledigt die Montage für vorwiegend regionale Kunden: Lötarbeiten, …

stiftung wendepunkt, sozialunternehmung, berufliche integration, wirtschaft, geschütze arbeitsplätze, montage, logistik, baugruppen, steckdosen, elektro, textil, serienarbeit, muhen

… Kabel mit Steckern für Thermostate verbinden, eine der Arbeiten von Peter Kammermann, …

stiftung wendepunkt, sozialunternehmung, berufliche integration, wirtschaft, geschütze arbeitsplätze, montage, logistik, baugruppen, steckdosen, elektro, textil, serienarbeit, muhen
stiftung wendepunkt, sozialunternehmung, berufliche integration, wirtschaft, geschütze arbeitsplätze, montage, logistik, baugruppen, steckdosen, elektro, textil, serienarbeit, muhen

… Ventile an Fettpumpen richtig einstellen und mit Anschlüssen bestücken oder …

stiftung wendepunkt, sozialunternehmung, berufliche integration, wirtschaft, geschütze arbeitsplätze, montage, logistik, baugruppen, steckdosen, elektro, textil, serienarbeit, muhen

… Schalttafeln bauen, beides komplexere Tätigkeiten, ausge-führt von José Rial

stiftung wendepunkt, sozialunternehmung, berufliche integration, wirtschaft, geschütze arbeitsplätze, montage, logistik, baugruppen, steckdosen, elektro, textil, serienarbeit, muhen

Im Erdgeschoss: Die Logistik mit ausreichend Lagerfläche. Neben logistischen Tätigkeiten (Wareneingang/-ausgang, Transportservice) hilft sie auch bei Produktionsaufträgen mit.

stiftung wendepunkt, sozialunternehmung, berufliche integration, wirtschaft, geschütze arbeitsplätze, montage, logistik, baugruppen, steckdosen, elektro, textil, serienarbeit, muhen

Klientinnen und Klienten werden von Arbeitsagoginnen und -agogen angeleitet, gefördert und beraten.

stiftung wendepunkt, sozialunternehmung, berufliche integration, wirtschaft, geschütze arbeitsplätze, montage, logistik, baugruppen, steckdosen, elektro, textil, serienarbeit, muhen

Betreuungsteam und rund 90 Klientinnen und Klienten geben tagtäglich Einsatz, damit Aufträge zeitgerecht und mit Qualität ausgeführt sind.

Unterwegs mit Sinn

Der 40-jährige Familienvater arbeitet seit zwei Jahren hier. Zuerst als Gruppen-, nun als Bereichsleiter. Vor Eintritt in die Stiftung Wendepunkt hat der gelernte Werkzeugmacher und Betriebstechniker HF mit Diplomstudium in Leadership und Management als Abteilungsleiter einer Montagefirma gearbeitet. Getrimmt auf Geschwindigkeit, Zeitdruck und Qualität musste er seine Mitarbeitenden zu Höchstleistungen antreiben. Sein Führungsverständnis – «gemeinsam etwas erreichen wollen» – blieb dabei auf der Strecke. Lukas Zimmermann schaute sich nach einem neuen Tätigkeitsfeld um und bewarb sich beim Wendepunkt. Den Wechsel bereut er nicht – die Kombination von Unternehmerischem und Sozialem entspricht seiner Arbeitsphilosophie.

Ich verbinde, also bin ich

Diese Aussage passt zur Montage, werden doch täglich Aufträge erledigt, bei welchen Handpressen, Schraubenzieher oder Akkubohrer sowie Leim und Klebestoffe zum Einsatz kommen. Heute Nachmittag verbindet Peter Kammermann zum Beispiel Kabel mit Steckern für Thermostate. Auftraggeber ist die Firma Domotec in Aarburg. Der Angestellte an Geschütztem Arbeitsplatz arbeitet sorgfältig und geschickt. Die danebenstehende Kiste füllt sich mit den fertigen Thermostaten. Auf zehn abwechslungsreiche Jahre schaut Peter Kammermann bereits zurück und präzisiert: «Hier kann ich löten, an Getrieben arbeiten oder schrauben. Das alles gefällt mir.»

...............................................

«In der Montage kann ich löten, an Getrieben arbeiten oder schrauben. Das alles gefällt mir.»
Peter Kammermann, seit 10 Jahren Angestellter an Geschütztem Arbeitsplatz

...............................................

Stets auf Akquise

Offerten für zukünftige Aufträge schreiben gehört unter anderem zum daily business von Bereichsleiter Zimmermann. Das Telefon klingelt. Ein Kunde am Apparat. Ein langjähriger, wie viele andere auch. Der enge und nahe Kontakt – etliche sind regionale Partner – vereinfacht vieles. Fallen zum Beispiel Fehler im Produktionsablauf auf, wird sofort das Gespräch gesucht. Optimierungsvorschläge werden unterbreitet. Ein Hand-in-Hand-Arbeiten – geschätzt von Auftraggeber und -nehmer.
Damit die rund 90 Klientinnen und Klienten täglich arbeiten können, braucht es ein beachtliches Auftragsvolumen. Da kürzlich wegen Automatisierung ein Auftrag weggefallen ist, sucht der Bereich typische Montageaufträge in Grossserien mit mehreren Arbeitsschritten von einfach bis komplex, damit die verschiedenen Klientengruppen entsprechend gefördert werden können. Denn in der Montage Logistik arbeiten nicht nur Menschen mit einer psychischen Beeinträchtigung, sondern auch solche in beruflicher Abklärung, vereinzelte sogar mit Ziel erster Arbeitsmarkt. José Rial, gelernter Autolackierer, gehört zu denjenigen, die wieder Fuss in der Berufswelt fassen möchten. Während seiner Überbrückungszeit hier – in der Hoffnung, bald einen passenden Job zu finden – stellt er Ventile an Fettpumpen für die Firma Trelco AG in Muhen richtig ein und bestückt diese mit Anschlüssen.

...............................................

«Neben guter Zusammenarbeit und kurzer Distanz – wir sind Nachbarn – stimmt auch die Qualität. Zudem nimmt die Montage kurzfristig Aufträge an.»
Kevin Hagen, Produktverantwortlicher Schmiertechnik, Trelco AG Muhen

...............................................

Attraktiv für Kunden

Die einfache und unkomplizierte Zusammenarbeit wird von Kunden immer wieder positiv erwähnt. Auch von Kevin Hagen, dem Produktverantwortlichen Schmiertechnik bei Trelco AG: «Neben guter Zusammenarbeit und kurzer Distanz – wir sind Nachbarn – stimmt auch die Qualität. Zudem nimmt die Montage Logistik kurzfristig Aufträge an.» Letzteres ist möglich, weil Klientinnen und Klienten vielseitig und in entsprechender Anzahl eingesetzt werden können. Mit der integrierten Logistik ergeben sich zudem neue Synergien: Sie übernimmt nämlich zwischen allgemeinen Logistikarbeiten wie Wareneingang/-ausgang und Transportservice auch Produktionsaufträge. Dadurch erhöhen sich Vielfalt und Volumen der Aufträge.

Die Montage Logistik – umfassend interessant für Kunden: Wertvolle Arbeit bleibt dadurch in der Schweiz. Soziale Verantwortung wird wahrgenommen. Team sowie Klientinnen und Klienten der Montage Logistik wissen dies zu schätzen. Ihr Einsatz beweist es. Tagtäglich.

______________
Montage Logistik auf einen Blick

  • Tätig für Branchen wie Elektro und Elektronik, Maschinen- und Anlagebau, Industrie und Verpackung.
  • Spezialisiert auf allgemeine und spezifische Montagearbeiten, Kabel konfektionieren, Lötarbeiten, Klebe-, Niet- und Pressverbindungen, vormontieren, bestücken, anpassen, demontieren.
  • All inclusive dank integrierter Logistik mit flexibler Annahmepraxis, Transportservice und grosszügiger Lagerfläche.
  • Leistungsstark mit 1 Bereichsleiter, 5 Gruppenleitenden sowie ca. 90 Klientinnen und Klienten aus verschiedenen Programmen.
  • Ideal gelegen an Autobahnausfahrt A1.
Stiftung Wendepunkt, Regine Frey-Eichenberger

Regine Frey-Eichenberger

Autorin