stiftung wendepunkt, sozialunternehmung, weihnachten, christlich

Ins Licht gerückt.

Gedanken zum Jahresende. Untermalt mit Bildern von Gegenständen, die im Annexgebäude des Wettinger Betriebs beheimatet sind. Zu bestaunen in der Bildstrecke.

Geschichten. Sie werden erzählt. Mit Menschen im Mittelpunkt. Sie offenbaren, wer sie sind und wie sie denken. Was sie beflügelt und ermutigt. Die Bühne für solche Geschichten bietet unser Blog. 24-mal haben wir 2018 den Vorhang gelüftet, Menschen zu Wort kommen lassen und sie ins Wendepunkt-Licht gerückt.

Der Kronleuchter. Er weist eingangs mit seinem Licht symbolisch auf eine weitere Geschichte hin. Eine, die zwar in die Jahre gekommen ist, aber nie in Vergessenheit geraten wird. Jahr für Jahr wird sie erzählt – weltweit. Begonnen hat sie vor 2018 Jahren in einem Stall in Bethlehem. Sie ruft uns gegen jede menschliche Vernunft auch jetzt zu: «Frieden auf Erden und den Menschen ein Wohlgefallen.» Nachzulesen im Buch der Bücher (die Bibel).

Damit wünschen wir Ihnen, liebe Leserinnen und Leser, lichterfüllte Festtage und die Freude, im neuen Jahr mit Elan an Ihrer eigenen Geschichte weiterzuschreiben.

Wenn Sie auch 2019 die Neugier und das Interesse für Wendepunkt-Geschichten packt, freut uns dies. Mit dem Wandbild «Willkommen» laden wir Sie herzlich dazu ein.

stiftung wendepunkt, sozialunternehmung, arbeitsintegration, christlich, jesus, weihnachten, licht der welt, blog, wende

Der Kronleuchter weist mit seinem Licht symbolisch auf die nun kommenden Festtage hin.

stiftung wendepunkt, sozialunternehmung, arbeitsintegration, christlich, jesus, weihnachten, licht der welt, blog, wende

Weltweit ist sie verbreitet – die Weihnachtsgeschichte.

stiftung wendepunkt, sozialunternehmung, arbeitsintegration, christlich, jesus, weihnachten, licht der welt, blog, wende

Herzlich willkommen 2019 auf unserem Blog!

Stiftung Wendepunkt, Regine Frey-Eichenberger

Regine Frey-Eichenberger

Autorin