stiftung wendepunkt, sozialunternehmung, arbeitsmarkt, service, berufliche integration, grundausbildung, lernende, raiffeisen, ruz, muhen, gastronomie, events

«Uns begeistert die Zusammenarbeit»

Thomas Zimmermann, Leiter des Raiffeisen Unternehmerzentrums (RUZ) Aarau-West, liegt die berufliche Integration von Menschen am Herzen. Zusammen mit seinem Team macht er sich dafür im RUZ stark. In der Stiftung Wendepunkt hat er die geeignete Partnerin gefunden.

Emsiges Treiben vor dem RUZ Aarau-West. In 15 Minuten beginnt der Unternehmerapéro – Dialog und Networking bei feinen Häppchen mit kurzem Input. Fokus heute: «Erfolg dank klarer Positionierung». Sechzehn Mal jährlich treffen sich hier Unternehmerinnen und Unternehmer aus der Region in lockerer Atmosphäre. Rund dreissig Gäste unterhalten sich bei Drinks in der modern gestalteten Lounge. Hinter der Theke die Anlassverantwortliche Shqipe Zalli. Sie gibt Anweisungen ans Serviceteam, respektive an Tanja Zavadil und Patrizia Fehlmann, Klientinnen der Stiftung Wendepunkt. Für den heutigen Anlass stellt das Sozialunternehmen nicht nur das Personal, sondern liefert auch den Apéro.

Wie kommt es zu dieser Kooperation?

Thomas Zimmermann beschäftigte in seiner früheren Firma Personen aus Burnoutsituationen. «Wir sahen dies als unseren Auftrag», erklärt er. Dasselbe schwebt ihm auch im RUZ Aarau West vor. Doch er weiss: Alleine kann er dies nicht durchziehen! Also bespricht er sein Anliegen mit dem Team. Dieses gibt grünes Licht. Via «berufliche Integration» stösst Zimmermann im Internet auf den Wendepunkt und stellt fest, dass sie quasi Nachbarn sind. Sogleich nimmt er Kontakt auf. «Alles verlief sehr unkompliziert und sehr professionell», resümiert er. Kurz danach beginnt ein Wendepunkt-Teilnehmer seinen externen Einsatz in der Administration. Rundum eine positive Erfahrung. Also startet Zimmermann eine erneute Anfrage.

stiftung wendepunkt, sozialunternehmung, berufliche integration, kooperation, raiffeisen unternehmenszentrum, ruz, gastronomie, service, events

An der Theke des Raiffeisen Unternehmerzentrums (RUZ) Aarau-West bedienen Tanja Zavadil und Patrizia Fehlmann …

stiftung wendepunkt, sozialunternehmung, berufliche integration, kooperation, raiffeisen unternehmenszentrum, ruz, gastronomie, service, events

… die Gäste vor dem Referatsbeginn mit verschiedenen Drinks.

stiftung wendepunkt, sozialunternehmung, berufliche integration, kooperation, raiffeisen unternehmenszentrum, ruz, gastronomie, service, events

Thomas Zimmermann, Leiter des RUZ Aarau-West, stellt das Servicepersonal den Gästen mit lobenden Worten vor.

stiftung wendepunkt, sozialunternehmung, berufliche integration, kooperation, raiffeisen unternehmenszentrum, ruz, gastronomie, service, events

Während die Gäste dem Referat zuhören, bereiten Tanja Zavadil und Patrizia Fehlmann das Buffet vor.

stiftung wendepunkt, sozialunternehmung, berufliche integration, kooperation, raiffeisen unternehmenszentrum, ruz, gastronomie, service, events

Die salzigen und süssen Kreationen sind alle made by Wendepunkt …

stiftung wendepunkt, sozialunternehmung, berufliche integration, kooperation, raiffeisen unternehmenszentrum, ruz, gastronomie, service, events

… nämlich von der Gastronomie und der Konditorei in Muhen.

stiftung wendepunkt, sozialunternehmung, berufliche integration, kooperation, raiffeisen unternehmenszentrum, ruz, gastronomie, service, events

Unter anderem leckerer Couscous-Salat im Weckgläsli und…

stiftung wendepunkt, sozialunternehmung, berufliche integration, kooperation, raiffeisen unternehmenszentrum, ruz, gastronomie, service, events

… zartschmelzende Macarons.

stiftung wendepunkt, sozialunternehmung, berufliche integration, kooperation, raiffeisen unternehmenszentrum, ruz, thomas zimmermann, service

«Menschen die berufliche Integration zu ermöglichen, sehe ich auch als Auftrag des Raiffeisen Unternehmerzentrums. Deshalb die Zusammenarbeit mit dem Wendepunkt», meint RUZ-Leiter Thomas Zimmermann.

Serviceunterstützung bei Anlässen

Seit Mai sind jeweils zwei Wendepunkt-Personen für diesen Dienst im Einsatz. Ein ideales Lernfeld, um Fachwissen extern anzuwenden. «Auszubildende werden vorwiegend berücksichtigt. Aber auch eine Klientin am geschützten Arbeitsplatz (1), weil sie dadurch richtig aufblüht», erklärt Lea Zeier, Einsatzverantwortliche und Co-Leiterin der Gastronomie/Hauswirtschaft in Muhen. Die ausgewählten Personen bringen bereits Serviceerfahrung von Wendepunkt-Anlässen mit. Tanja Zavadil (18), in Ausbildung zur Praktikerin Hauswirtschaft (2), und Patrizia Fehlmann (23), seit 2015 im Wendepunkt tätig, sind seit Beginn dabei. Nervös seien sie zuerst gewesen. «Doch zum Glück ging alles gut und die Leute sind sehr nett», fassen die beiden freudestrahlend zusammen. Eine gewisse Anspannung bleibt dennoch vor jedem Einsatz. Sobald sie aber im Servicetenü das RUZ betreten und die Arbeitsanweisungen erhalten, lässt diese nach. Im Unterschied zu den Wendepunkt-Anlässen werden hier Essen und Getränke nicht serviert. Die Gäste bedienen sich selber. Einzig Getränke schenken die jungen Frauen aus. Daneben sorgen sie für den Abwasch sowie für Sauberkeit und Ordnung. Nach gut zwei Stunden geht der Einsatz zu Ende.

Eine gewagte Kooperation?

«Nein, überhaupt nicht», meint Thomas Zimmermann entschieden. «Wir sind alle in einem Lernprozess. Unsere Aufgabe besteht darin, die Personen optimal einzusetzen. Das gilt es im gemeinsamen Gespräch herauszufinden.» Man nimmt dem Begleiter die Worte ab. Denn aus Erfahrung weiss er, dass Lösungen im Herzen stimmen müssen. Wendepunkt und RUZ Aarau West sind auf bestem Weg dazu oder wie es Zimmermann ausdrückt: «Die zwei Frauen kommen jeweils «putzt und gstrählt» ins RUZ. Das ist Ausdruck ihrer Freude. – Wir sind begeistert!»

_______________________

Textvermerke

  • [1] Geschützte Arbeitsplätze für erwachsene Menschen, welche wegen psychischer Leistungseinschränkungen nicht im primären Arbeitsmarkt eingegliedert werden können und eine IV-Rente haben. wende.ch/geschuetzte-arbeitsplaetze
  • [2] Ausbildung zur Praktikerin PrA Hauswirtschaft ist eine IV-unterstützte praktische Ausbildung nach INSOS. wende.ch/berufliche-massnahmen.
Stiftung Wendepunkt, Regine Frey-Eichenberger

Regine Frey-Eichenberger

Autorin